Europa-Links.EU

Europa. Mit links verstehen, von unten verändern.
Kritisch und kreativ zur Europapolitik. Initiativen und Netzwerke für ein anderes Europa.
Das europäische Bildungsangebot der Rosa-Luxemburg-Stiftung.

zu dem Thema "Frieden & Sicherheit" gibt es folgende Artikel:

Projekte

Trade4people

[embed]https://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=spBdTcaY3_Q[/embed] Handel zum Wohle der Menschen und nicht der Konzerne! Stoppt...

weiter

Internationale Kampagne gegen Atomwaffen

Die internationale Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen (ICAN) ist eine globale Bürgerinitiative. Wir fordern Regierungen auf, über eine Atomwaffenkonvention zu verhandeln,...

weiter

Fakten

Europäische Sicherheits- und Verteidigungspolitik (ESVP)

Die Europäische Sicherheits- undVerteidigungspolitik (kurz: ESVP) ist ein wichtiger Bestandteil der Gemeinsamen Außen- und Sicherheitspolitik der EU (kurz:

weiter

Eurozentrismus und Postkoloniale Theorie

Der Kolonialismus hat die europäische Politik seit dem 15. Jahrhundert, also für mehr als ein halbes Jahrtausend, geprägt. Verbunden mit dieser Politik ist die Vorstellung,...

weiter

Die Militärmissionen der EU im Überblick

Die EU unterhält im Rahmen ihrer Gemeinsamen Sicherheits- und Verteidigungspolitik (GSVP) momentan 15 Missionen in 12 Ländern: Afghanistan, Bosnien und Herzegowina, Demokratische Republik...

weiter

Europa zwischen Hegemonie und Multipolarität

Angesichts des durch die Krise beförderten Aufstieg Deutschlands wird derzeit viel von der Wiederkehr der deutschen Frage gesprochen, von einer möglichen Zukunft Deutschlands...

weiter

Nachbarschaftspolitik und Östliche Partnerschaft

Als die Europäische Union 2004 acht mittel- und osteuropäische Staaten in ihre Gemeinschaft aufnahm, bedeutete das eine neue Grenzziehung und die Teilung Osteuropas in zwei Staatengruppen. Denn...

weiter

Linke Positionen: Irak

Der im März 2003 begonnene Irak-Krieg und der Sturz des Diktators Saddam Hussein, der zuvor jahrelang auch von den USA unterstützt wurde, spiegelt die Konzeptionslosigkeit und...

weiter

Linke Positionen: Afghanistan

Das afghanische Volk werde "seine politische Zukunft in Einklang mit den Grundsätzen des Islam, der Demokratie, des Pluralismus und der sozialen Gerechtigkeit in Freiheit selbst bestimmen"....

weiter

Linke Positionen: Die EU und Russland

Vertrauen für partnerschaftliche Beziehungen

Russland ist aufgrund seiner Lage und Größe, seines politischen und militärischen Gewichts, seines Energiereichtums und seines wirtschaftlichen Potentials für die Europäische Union von...

weiter

Die EU und Russland: Strategische Beziehungen?

Charakterisieren Brüsseler Offizielle die Beziehungen zwischen der EU und Russland, nutzen sie hierfür seit einigen Jahren vor allem das Adjektiv „strategisch“. Den Nachweis, dass die...

weiter

Linke Positionen: Die EU und die NATO

Trotz der unilateralistischen Politik der USA, die nach wie vor die Führungsrolle in der NATO ausüben und über das Militärbündnis ihre Präsenz in Europa absichern, wurden die Beziehungen...

weiter

Linke Positionen: Europäische Innenpolitik

Die Polizeiliche und Justizielle Zusammenarbeit in Strafsachen (PJZS) umfasst einen Politikbereich, der mehr und mehr an Bedeutung gewonnen hat. Gemeinsam mit den Bestimmungen über die...

weiter

Die OSZE

Die heutige OSZE hat ihre Wurzeln in der Konferenz für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa von 1973. Schon seit den 1950er Jahren hatte es Debatten über eine europäische...

weiter

GASP – Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik

Oder die Militarisierung der Europäischen Union

Der Vertrag von Maastricht verankerte erstmals die gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik (GASP) der EU. „Die gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik umfasst dabei Fragen, die die...

weiter

Die EU und die Türkei

Die Beitrittsfrage der Türkei – Ein Dauerthema ohne Antwort

Die Frage eines Beitritts der Türkei begleitet die Geschichte der EG/EU seit dem ersten Antrag, den die Türkei 1959 an die damalige Europäische Wirtschaftsgemeinschaft stellte. Gegenwärtig...

weiter