Europa-Links.EU

Europa. Mit links verstehen, von unten verändern.
Kritisch und kreativ zur Europapolitik. Initiativen und Netzwerke für ein anderes Europa.
Das europäische Bildungsangebot der Rosa-Luxemburg-Stiftung.

Zurück | Europa-Links.EU > Fakten > Arbeit & Soziales

Arbeit & Soziales

Lohnpolitik in der EU?

Lohnpolitik wird in erster Linie von Gewerkschaften und Arbeitgebern auf nationalstaatlicher Ebene gemacht. Beschäftigte und ihre Gewerkschaften reduzieren die Konkurrenz der Lohnabhängigen...

weiter

Die Niederlassungs- und Dienstleistungsfreiheit in der EU

In den Art. 49 und 56 AEUV sind die Grundfreiheiten Niederlassungsfreiheit und die Dienstleistungsfreiheit geregelt. Diese beiden...

weiter

Der Europäische Fiskalpakt

Der Fiskalpakt wurde am 02. März 2012 von allen EU-Staaten außer Großbritannien und Tschechien als Antwort auf die Eurokrise und damit als Instrument gegen Staatsschulden unterzeichnet....

weiter

Beschäftigungs- und Sozialpolitik in der EU

Ende September 2010: Über 100.000 GewerkschafterInnen aus ganz Europa demonstrieren in Brüssel gegen die Krisenpolitik der EU. Die Demo zieht durch das Europaviertel, in dem sich die...

weiter

Die LINKE und Europa (Auszug aus dem Programm)

Wie wollen wir die Europäische Union grundlegend umgestalten? Demokratie, Sozialstaatlichkeit, Ökologie und Frieden Die Europäische Union beeinflusst das Leben der...

weiter

Der neue Osten der EU

Als im Mai 2004 neben dem kleinen Malta und dem gespaltenen Zypern acht Länder in die Europäische Union aufgenommen wurden, wurde ein neues Kapitel in der Geschichte der europäischen...

weiter

Linke Positionen: Die Arbeitszeitrichtlinie

Nach jahrelangem vergeblichem Tauziehen über die Neufassung der EU-Arbeitszeitrichtlinie hat der Rat der EU-Arbeits- und Sozialminister 2008 eine politische Einigung erzielt. Die derzeit...

weiter

Linke Positionen: Menschen mit Behinderungen

In der EU leben ca. 50 Millionen Menschen mit Behinderung, darunter allein in Deutschland 6,7 Millionen Menschen. Die Einschränkungen, denen Menschen mit Behinderung ausgesetzt sind, sind immer...

weiter

Linke Positionen: Die Dienstleistungsrichtlinie

Die im November 2006 verabschiedete EU-Dienstleistungsrichtlinie, öffentlich auch als Bolkestein-Richtlinie bekannt (nach dem früheren EU-Wettbewerbskommissar), stellt das sozial wohl...

weiter

EU-Regionalpolitik

EFRE, Kohäsionsfond und ESF

Die Notwendigkeit einer gemeinsamen Regionalpolitik mit dem Ziel der Koordinierung und Harmonisierung der regionalen Wirtschaftspolitik der Mitgliedstaaten wird vor allem mit der Existenz tief...

weiter

Der Europäische Wirtschafts- und Sozialausschuss (EWSA)

Brücke zwischen der Union und ihren BürgerInnen?

Der Europäische Wirtschafts- und Sozialausschuss (EWSA) wurde 1957 als Nebenorgan der Europäischen Union, gegründet. Der EWSA setzt sich aus Vertretern unterschiedlicher Gesellschaftlicher...

weiter

Linke Positionen: Die Lissabon-Strategie

Erklärtes Ziel der im März 2000 durch die Staats- und Regierungschefs der EU verabschiedeten Lissabon-Strategie war es, die Europäische Union bis 2010 zur wettbewerbsfähigsten Wirtschaft der...

weiter

Linke Positionen: Die EU und die Gewerkschaften

Mehr Rechte für europäische ArbeitnehmerInnen

Die Gewerkschaften werden auf europäischer Ebene überwiegend durch den Europäischen Gewerkschaftsbund (EGB) vertreten. Dem EGB gehören 82 nationale Mitgliedsorganisationen aus 36 Ländern...

weiter